Ostereier aus Bügelperlen – eine schöne DIY Osterdeko für Indoor und Outdoor

Ostereier aus Bügelperlen – eine schöne DIY Osterdeko für Indoor und Outdoor

1. April 2022 kidsART 0

Heute habe ich wieder einmal eine Bastelaktion für die Kinder, die gleichzeitig eine schöne DIY Osterdeko ergibt. Für den Osterstrauch drinnen oder auch für den einen oder anderen Strauch auf der Terrasse oder dem Garten. Denn die Ostereier sind auf jeden Fall wetterfest.

Alles was Ihr dafür braucht ist eine Stiftplatte in Eier Form. Googelt einfach mal danach. Die bekommt man online aber auch in vielen Bastelgeschäften und auch in so mancher Buchhandlung. Und dann natürlich noch jede Menge Bügelperlen. Je mehr verschiedene Farben desto besser.

Für Steckideen gibt´s auch Google oder Pinterest. Wenn die Kinder aber erst einmal ein, zwei Eier nachgebastelt haben, sprudeln die Ideen von ganz alleine.

Mir persönlich gefallen ja die Ungefüllten und die Doppelten besonders gut. Zum Aufhängen habe ich nach dem Bügeln jeweils oben in die Bügelperlen-Ostereier ein Loch gestochen und einen dünnen Nähfaden durchgezogen. Das geht ganz leicht, wenn man eine Nagel vorher am Bügeleisen erhitzt.

Mit drei Mädel ging es ganz schnell und wir hatten einen Strauch voll farbenfroher und phantasievoller DIY Bügelperlen-Ostereier.

Das große PLUS dieser DIY Osterdeko ist übrigens ihre Platzbedarf zwischen den Osterfesten. Übereinander gestapelt nehmen die Ostereier kaum Platz weg 🙂

Das kommt jetzt wieder mir und meinem Drang zu immer neuer Deko entgegen. Für das nächste Jahr schwebt mir ein Strauch mit dreifarbigen oder schwarz-weißen DIY Bügelperlen-Ostereiern vor. Inspiration gibt´s auf Pinterest auf jeden Fall genug.

Willst Du Dir etwas merken oder teilen, dann klick hier:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.