Zu Fasching wird bei uns zuhause die Wohnung bunt dekoriert. Mit Lampions, Luftschlangen und Luftballons. Dieses Jahr haben wir auch gleich noch Clownsgesichter gestaltet und überall in der Wohnung aufgehängt.

Ich habe dafür drei Clownsgesichter mit schwarzem Stift vorgezeichnet und mit dem Kopierer vervielfältigt. Die Idee bzw. Vorlage fand ich über Pinterest.

Hier nur ein paar zur Auswahl. Wir haben die Gesichter mit unterschiedlichsten Farben angemalt und dann jeweils aus diversen Materialien Haare aufgeklebt, gestempelt oder gezeichnet.

Clownsgesicht Clownsgesicht

Auch unsere Jüngste hat mit Ihren 14 Monaten schon mit Begeisterung mit gestaltet. Die rosa Striche beim rechten Clown unten sind von ihr. Die gelbe Farbe hat dann unsere Ältere noch ergänzt ... sieht irgendwie aus als würde der Clown in Springfield leben :-)

Clownsgesicht Clownsgesicht

Besonders lustig war natürlich das ankleben der verschiedensten Haarformen - Luftschlangen, Wolle, Konfetti, Masking Tape. Selbst die Reste eines kaputten Gummiringerls wurden kurzerhand als Bart aufgeklebt.

Clownsgesicht Clownsgesicht

Die Gesichter haben wir dann in der ganzen Wohnung aufgehängt und meine Tochter produziert noch immer weitere Gesichter.

Clownsgesichter auf der Zimmertür Clownsgesichter am Spiegel
Dekoration im Wohnzimmer Dekoration im Wohnzimmer

Der vollständig halber noch ein Bild von der "Spielwiese" unserer Kinder. Dort hängt zwar keines der Clownsgesichter, aber der Bereich ist trotzdem am buntesten dekoriert. Am meisten gefallen unseren beiden Mädels heuer die Luftballons in der Zimmermitte. Die werden jeden Tag durch die Luft gewirbelt.

Dekortation auf der Spielwiese